← Zurück zur Übersicht
Reisegepäckversicherung
für unsere Luftfahrt-haftpflichtversicherten
Hängegleiter, Paragleiter und Fallschirmspringer
Versicherungsschutz besteht
für das persönliche Reisegepäck und zusätzlich
für nicht motorisierte Paragleiter sowie Fallschirme und die dazugehörigen Fluginstrumente
Über den üblichen Reisegepäckversicherungsschutz hinaus gilt dieser auch:
rund um die Uhr gegen Einbruchdiebstahl aus unbeaufsichtigt abgestellten Kraftfahrzeugen (Die Fluggeräte und Fluginstrumente müssen sich in einem fest umschlossenen und durch Verschluss gesicherten Innen- und Kofferraum befinden.)
in der Wohnung des Versicherten, während Fahrten, Gängen, Aufenthalten und Reisen des Versicherten
für Schäden, die während des Campings mit Wohnmobilen und Wohnwagen eintreten
Nicht versichert sind
Schäden an Fluggeräten, Gurtzeug und Fluginstrumente, die sich im Rahmen des Flugbetriebes ereignen
das Verlieren von Fluginstrumenten
der Diebstahl aus dem Wohnmobil, Wohnwagen und Kraftfahrzeugen
Versicherungswert
Im ersten Jahr wird der Neupreis bzw. der Kaufpreis (Zweitbesitzer / gebrauchte Schirme) ersetzt.
Jedes darauffolgende Jahr erfolgt der Abzug Neu für Alt (20% vom Neuwert - ausgehend vom Jahr der Herstellung - pro Jahr.

 

Euro
Mindestversicherungssummen
Paragleiter/Gleitschirm/Fallschirm und Ausrüstung € 3.000,--
Fluginstrumente € 1.000,--
Persönliches Reisegepäck € 2.000,--
Jahresprämie
für Kunden in Österreich
(inkl. 11% Versicherungssteuer)
€ 170,--
für Kunden in Deutschland
(inkl. 19% Versicherungssteuer)
€ 185,--
Zuschlag für die Erhöhung der Versicherungssummen
(zuzüglich Versicherungssteuer)
€ 30,--
je€ 1.000,--
Selbstbehalt
Paragleiter/Gleitschirm/Fallschirm und Ausrüstung pro Schadensfall 10% der Versicherungssumme,
mind. € 300,--
Fluginstrumente pro Schadensfall € 100,--
Versicherungsbedingungen
AVB Reisegepäckversicherung 2008 PDF
Zusatzbedingungen für die Reisegepäckversicherung für nicht motorisierte Paragleiter/Gleitschirmen und Fallschirmen PDF
Zusammenfassung der Highlights für AXA-Kössen-Kunden PDF
Antragsformular zum Download
Sie können dieses Formular downloaden, ausdrucken, ausfüllen unterschreiben und dann an uns faxen oder per Post schicken.
Der Versicherungsschutz beginnt (frühestens) beim Einlangen des Formulars bei uns.
PDF

 

← Zurück zur Übersicht